News

3m Synchron der Frauen

Das erste Finale am letzten Tag in Rostock bestreiten die Frauen. In Team ging es auf das 3m Brett. Die Deutsche Mannschaft war dabei mit 2 Paaren vertreten. Für die Rostocker dabei besonders schön, 2 Springer aus den eigenen Reihen, Jette Müller und Thalea Paschel, traten als Duo an.

Insgesamt sprangen 7 Paare mit jeweils 5 Sprüngen um einen Platz auf dem Treppchen. Hier bewerteten 9 Kampfrichter die Ausführung jedes einzelnen Sprunges und die Synchronität. Für die Athletinnen bedeutet das natürlich auch doppelte Konzentration. Zum einen muss der eigene Sprung präzise und sauber ausgeführt werden. Außerdem müssen beide Springerinnen gut aufeinander abgestimmt sein, damit die Synchronität stimmt.

Und die Zuschauer in der Halle waren umso erfreuter, als nach dem letzten Sprung nicht nur ein Paar aus Deutschland auf dem Treppchen stand, sondern es ausgerechnet das Duo aus Rostock war.

Gold ging an Yu Ouyang und Jiahan Hu (CHN) mit 295,50 Punkten. Silber dürfen Uliana Kliueva und Vitaliia Koroleva (RUS) mit 289,20 Punkten mit nach Hause nehmen. Bronze ersprangen sich Jette Müller und Thalea Paschel (GER) mit 270,24 Punkten.

 

3m Synchron Frauen 02

Internationaler Springertag Rostock e.V.

Info

Internationaler Springertag Rostock e.V.
Kopernikusstrasse 17
18057 Rostock
Tel.: +49 381 49 75 60
Fax: +49 381 49 75 699

E-Mail: >>> HIER <<<

Web: http://www.springertag-rostock.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok