logo mL test
Stadtwerke
Intersport
Hansestadt

Aktueller Stand der Nationalmannschaft und ihrer Olympiaqualifikation

Foto: DSV

Die Wasserspringerinnen und Wasserspringer der deutschen Nationalmannschaft sind mit insgesamt 5 von 12 möglichen Quotenplätzen für die Olympischen Spiele 2024 in Paris in das wohl spannendste Jahr des Olympiazyklus gestartet. Timo Barthel und Moritz Wesemann konnten bei den European Games 2023 als Europameister im 10m-Turmspringen und im 3m-Kunstspringen jeweils die ersten Plätze für die Nation sichern. Es folgten mit dem Geschwisterpaar Elena und Christina Wassen die nächsten zwei Plätze im 10m-Turmspringen der Damen bei den Weltmeisterschaften 2023 im japanischen Fukuoka. Beim gleichen Event setzte Lars Rüdiger dann ein weiteres Ausrufezeichen und holte den fünften Startplatz für Deutschland im 3m-Kunstspringen der Herren. Er und Moritz Wesemann bestritten bei einem Starterfeld von 70 Männern und einer Wettkampfdauer von fast 6 Stunden im Vorkampf den längsten Teilwettkampf beim Höhepunkt des letzten Wettkampfjahres.

Das aktuelle WM-Team 2024 für die Titelkämpfe in Doha/Katar besteht aus 14 Sportlerinnen und Sportlern, welche sich bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Dezember 2023 in Berlin durchsetzten. Durch spannende Wettkämpfe und teilweise sehr enge Entscheidungen besteht das Team aus einem guten Mix von erfahrenen Sportlerinnen und Sportlern, wie z. B. Timo Barthel und Lars Rüdiger, sowie sehr jungen, wie z. B. Jette Müller. Der Fokus für Katar liegt klar auf den Olympischen Disziplinen, dem Erreichen der jeweiligen Halbfinals in den Einzelwettkämpfen und im besten Fall einer Platzierung unter den Top 5 vor allem in den Synchrondisziplinen.

Der erste Nationalmannschaftslehrgang des Jahres fand in der Zeit vom 02. - 06.01. in Dresden statt. Der diesjährige Internationale Springertag in Rostock wird nun die letzte Reifeprüfung auf dem Weg zu den Weltmeisterschaften 2024 sein.

Der WSC Rostock träumt wieder olympisch

Mit Jette, Espen und Ole wurden am vergangenen Mittwoch gleich drei Rostocker Talente ins...

Das Wasserspringen ist uns lieb und teuer

Aktive und ehemalige Wasserspringer und Wasserspringerinnen haben immer einen Blick für ihre...

Verbunden mit dem IST

Wasserspringer sind ihrer Sportart in der Regel auf die eine oder andere Art und Weise für immer...

Wer springt was und in welcher Ausführungsart?

Die Bezeichnung der Sprünge, die ein Wasserspringer absolviert, ist international. Sie ist aus...

Geschichten, die das Wasserspringen schrieb

Beim Internationalen Springertag bat einmal eine Trainerin die Schiedsrichterin, den Wettkampf...

Sportliche und andere Wege

Wasserspringen ist eine Sportart, die selbst bei Sportinteressierten nicht so sehr im Focus steht....

Aktueller Stand der Nationalmannschaft und ihrer Olympiaqualifikation

Die Wasserspringerinnen und Wasserspringer der deutschen Nationalmannschaft sind mit insgesamt 5...

Ein Jahr voller Erfolge und der Weg zu künftigen Zielen

Der Wasserspringerclub Rostock e. V. (kurz WSC) hat im vergangenen Jahr eine beeindruckende Bilanz...

                Die "Geheimzahlen" der Wasserspringer

                Die "Geheimsprache" genauestens zu erklären bedeutet, das "Geheimnis" einer Sportart aufzudecken,...

                Nichts ist so beständig wie die Veränderung

                Das Wasserspringen ist eine traditionelle Sportart. Es ist seit 1904 Teil des Olympischen...

                Die "Geheimzahlen" der Wasserspringer

                Die "Geheimsprache" genauestens zu erklären bedeutet, das "Geheimnis" einer Sportart aufzudecken,...

                Nichts ist so beständig wie die Veränderung

                Das Wasserspringen ist eine traditionelle Sportart. Es ist seit 1904 Teil des Olympischen...
                Wir benutzen Cookies

                Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.