Grusswort

Grusswort Dr. Julio C. Maglione

Es ist mir eine große Ehre zu verkünden, dass der FINA Diving Grand Prix 2019, e...

Grusswort Manuela Schwesig

Liebe Sportlerinnen und Sportler,der Internationale Springertag in der Hanse- un...

Grusswort Roland Methling

Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Sportlerinnen und Sportler, herzlich willko...

Grusswort Rainer Milles

Grußwort des Präsidenten Internationaler Springertag Rostock e.V. Ein herzlich...

Roland Methling

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportlerinnen und Sportler,


herzlich willkommen zum 25. FINA Diving Grand Prix und zum 64. Internationalen Springertag im Rostocker Hallenschwimmbad „Neptun“Zweifellos gehört dieses Fest des Wassersports zu den wichtigsten Höhepunkten im alljährlichen Sportkalender unserer Hanse- und Universitätsstadt und hat mittlerweile vielen Generationen von Wasserspringerinnen und Wasserspringern Kraft und Können abverlangt.

Wasserspringen kann als Sportart wahrlich auf große Traditionen zurückblicken. Bereits vor mehr als 2.500 Jahren wurde Wasserspringen im antiken Griechenland in Homers Odyssee erstmals erwähnt. Auch bei den Römern und Germanen zählte das Springen mit anschließendem Tauchen als Mittel zur Ertüchtigung.

Doch ein moderner Wettkampfsport wurde Wasserspringen erst ab dem 18. Jahrhundert. Der weltweit erste Verein für Wasserspringen, die Tichy´schen Frösche, wurde 1840 in Halle/Saale gegründet. 1899 fand in Schweden die erste inoffizielle Weltmeisterschaft statt. Mit der Aufnahme des Wasserspringens in das Programm der Olympischen Spiele 1904 verbreitete sich die Sportart auch in vielen anderen Ländern. Sie hat heute in der Rostocker Sportlandschaft ihren festen Platz.

In unserer Hanse- und Universitätsstadt gibt es nicht nur bei den Wassersportarten viele Kämpfernaturen. Die über 200 Rostocker Sportvereine zählen mehr als 50.000 Mitglieder. Besonders beliebt sind neben dem Schwimmen, dem Wasserspringen und dem Segelsport natürlich auch Fußball, Handball und Eishockey.

Allen, die zum Erfolg des Internationalen Springertages ihren Beitrag geleistet haben und leisten werden, danke ich an dieser Stelle recht herzlich! Den Wasserspringerinnen und -springern wünsche ich zahlreiche Bestnoten und den Zuschauerinnen und Zuschauern interessante und kurzweilige Wettkämpfe!

Roland Methling

Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Internationaler Springertag Rostock e.V.

Info

Internationaler Springertag Rostock e.V.
Kopernikusstrasse 17
18057 Rostock
Tel.: +49 381 49 75 60
Fax: +49 381 49 75 699

E-Mail: >>> HIER <<<

Web: http://www.springertag-rostock.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok